Islamische Front in Syrien bezeichnet Anschlag als "Terror"

Lesezeit
kürzer als
1 Minute
Gelesen zu

Islamische Front in Syrien bezeichnet Anschlag als "Terror"

November 15, 2015 - 16:08
Kategorie:

Die Ahrar al-Scham hat den Anschlag am vergangenem Freitag in Paris als "Terror" bezeichnet.

Die Ahrar al-Scham ist eine Rebellenmiliz, die aus mehreren syrisch-islamistischen Brigaden besteht, sie kämpft seit Oktober 2011 im Bürgerkrieg in Syrien gegen die Assad-Regierung. Ahrar asch-Scham wurde von Hassan Aboud gegründet. Im Oktober 2014 bestand Ahrar asch-Scham laut FAZ aus 20.000 Kämpfern und ist damit die zweitmächtigste Einheit im Kampf gegen das Assad-Regime nach der Freien Syrischen Armee. Ahrar al-Scham war eine der Hauptgründungsmitglieder der Syrisch Islamischen Front und ist seit der Gründung der Islamischen Front ein Hauptbestandteil dieser. Die Bundesregierung antwortete auf eine Anfrage der Linken, dass die Ahrar asch-Scham von der Türkei im Kampf gegen die IS unterstützt werde.

Werbeanzeige