Türkei - Can Dündar und Erdem Gül frei

Lesezeit
kürzer als
1 Minute
Gelesen zu

Türkei - Can Dündar und Erdem Gül frei

Februar 25, 2016 - 22:31
Kategorie:
0 Kommentare

Türkisches Verfassungsgericht ordnet die sofortige Freilassung von Can Dündar und Erdem Gül an.

Istanbul / TP - Can Dündar und Erdem Gül waren am 26. November 2015 in Istanbul verhaftet worden. Die Staatsanwaltschaft warf den Journalisten der Tageszeitung Cumhuriyet Spionage, Verbreitung von Staatsgeheimnissen und Unterstützung einer terroristischen Organisation vor. Ende Mai 2015 hatte ihre Zeitung Indizien vorgelegt, die eine mutmaßliche Beteiligung des türkischen Geheimdienstes an Waffenlieferungen an Islamisten in Syrien nahelegten. Daraufhin drohte Staatspräsident Tayyip Erdogan im TRT-Fernsehen, Chefredakteur Dündar werde einen hohen Preis für die Veröffentlichung bezahlen und nicht ungestraft davonkommen.

Am heutigen Donnerstag entschied die Generalversammlung des türkischen Verfassungsgerichts auf Beschwerde der beiden Journalisten hin, mit zwölf zu drei Stimmen, dass die Inhaftierung des Cumhuriyet-Chefredakteurs Dündar und seines Büroleiters Gül in Ankara gegen ihre verfassungsmäßigen Rechte verstoße und ordnete ihre sofortige Freilassung an. Das Verfassungsgericht forderte die 14. Schwere Strafkammer in Istanbul auf, die Untersuchungshaft aufzuheben. Das Verfahren gegen die Zeitungsjournalisten soll nun mit der Anklageerhebung am 25. März fortgesetzt werden. Bei einer Verurteilung drohen ihnen immer noch lebenslange Haftstrafen.

Werbeanzeige