Moschee der DITIB Ziel von PKK-Sympathisanten

Lesezeit
kürzer als
1 Minute
Gelesen zu

Moschee der DITIB Ziel von PKK-Sympathisanten

November 12, 2016 - 01:58
Kategorie:
0 Kommentare

In London wurde am vergangenem Dienstagabend die Yunus-Emre Moschee Ziel von PKK-Sympathisanten. Die vermummten Täter schlugen die Scheiben der Moschee ein, zerstörten Inventar der Stiftung im angrenzenden Gebäude.

London - Moschee der DITIB Ziel von PKK-Sympathisanten

London / TP - Laut der türkischen Londoner Regionalzeitung Londra Gazete wurden die Räumlichkeiten bereits am vergangenem Dienstag Ziel von vermummten zumeist jungen Anhängern der PKK. Die Täter schlugen die Scheiben des Moscheegebäudes ein, zerstörten anschließend in den Räumlichkeiten der angrenzenden Stiftung der Yunus-Emre Moschee das Inventar.

Wie das Nachrichtenportal weiter mitteilt, ereignete sich der Vorfall im Londoner Stadtbezirk Hornsey, nördlich des Stadtzentrums. Die Täter hatten Videoaufnahmen im Netz veröffentlicht, woraus zu entnehmen ist, wie sie vorgingen. 

Werbeanzeige