April 2016

Stattdessen im Glossar durchsehen?

Oder in Tags stöbern?

EGMR urteilt: Aleviten müssen staatlich unterstützt werden

30. April 2016 - 12:18
Kategorie:
0 Kommentare

Mit 12 zu 5 Stimmen hat das Europäische Gerichtshof für Menschenrechte festgestellt, dass die Türkei die Aleviten nicht in dem selben Maß unterstütze, wie die Sunniten. Aleviten würden ohne Rechtfertigung anders behandelt werden als die Mehrheit der sunnitischen Muslime, urteilten die Straßburger Richter.

Duisburg: AStA wirft türkischen Studenten Leugnung vor

29. April 2016 - 23:58
Kategorie:
0 Kommentare

Der Verein Türkischer Studenten sieht sich veranlasst, die Behauptungen der AStA über einen Vortrag an der Uni Duisburg richtig zu stellen. "Es gab kein Bedrohungsszenario seitens der Teilnehmer des Vortrags über den "Terror in Istanbul" und die Lage entspannte sich nach anfänglich gereizter Stimmungs seitens der von der AStA angekündigten Störaktionen", teilte ein Besucher mit.

Syrien: PYD führt getötete FSA-Kämpfer vor

28. April 2016 - 21:36
Kategorie:
0 Kommentare

Im Nordwesten Syriens wurden nach einem Gefecht zwischen Rebelleneinheiten der Freien Syrischen Armee und YPG-Einheiten mehrere Dutzend Kämpfer getötet. Die Leichen der getöteten FSA-Kämpfer wurden durch den politischen Arm der PYD in Afrin der Bevölkerung vorgeführt.

Österreich: Anwalt zeigt ZDF wegen Schnitzel-Satire an

28. April 2016 - 19:35
Kategorie:
0 Kommentare

Ein „Hakenkreuz-Schnitzel“ in Anspielung auf das jüngste Wahlergebnis aus Österreich hat Anzeigen gegen das ZDF aus der Alpenrepublik nach sich gezogen. Ein Innsbrucker Jurastudent sieht darin eine Beleidigung des österreichischen Nationalratspräsidenten und Präsidentschaftskandidaten Norbert Hofer.

Can Dündar vs Jürgen Grässlin - Der Verlierer steht schon fest

27. April 2016 - 10:58
Kategorie:
0 Kommentare

Der regierungskritische türkische Journalist Can Dündar wird in der Türkei wegen Spionage und Geheimdienstverrat der Prozess gemacht. Gleichzeitig geht die Münchner Staatsanwaltschaft gegen ein Team von Journalisten vor, die an der Aufdeckung illegaler Rüstungsexporte beteiligt waren, darunter Jürgen Grässlin. 

Seiten