Juli 2017

Stattdessen im Glossar durchsehen?

Oder in Tags stöbern?

Der Vertrag von Lausanne

24. Juli 2017 - 23:09
Kategorie:
0 Kommentare
Der Vertrag von Lausanne

/ TP / Kommentar Dagmar Schatz -  Am 24. Juli 1923 wurde zwischen dem Nachfolgestaat des Osmanischen Reiches, der Türkei, sowie Großbritannien, Frankreich, Italien, Japan, Griechenland, Rumänien und dem Königreich der Serben, Kroaten und Slowenen in Lausanne dieser Vertrag geschlossen, der den nach dem 1.

Türkischer Innenminister: Fehler bei der Übermittlung der Liste über Interpol

24. Juli 2017 - 16:27
Kategorie:
1 Kommentare
Türkischer Innenminister: Fehler bei der Übermittlung der Liste über Interpol

Ankara / TP - Laut CNN Türk hat Innenminister Soylu während einer telefonischen Unterredung mit seinem deutschen Amtskollegen Thomas de Maizière klargestellt, dass die türkische Justiz in keinem einzigen Fall Ermittlungen gegen deutsche Unternehmen angestrengt habe. Es sei, wie man jetzt festgestellt habe, bei der Übermittlungen von Standardanfragen türkischer Behörden über Interpol an deutsche Behörden zu Fehlern gekommen, die man jetzt über die gleichen Kanälen berichtigt habe.

Ist der meistgesuchte Putschist in Deutschland untergetaucht?

24. Juli 2017 - 14:39
Kategorie:
0 Kommentare
Milliyet - Ist der meistgesuchte Putschist in Deutschland untergetaucht?

Ankara / TP - Einer der mutmaßlichen Drahtzieher des gescheiterten Putschversuchs vom 15. Juli 2016, soll in Deutschland erkannt und an deutsche Sicherheitsbehörden gemeldet worden sein. Es handelt sich dabei um den Geistlichen der türkischen Luftwaffe auf dem Militärflugplatz Akıncı in Ankara. Am 16. Juli 2016 wurde Öksüz auf einem Kasernengelände kurz nach Ausbruch des Putschversuchs verhaftet, jedoch kurze Zeit später freigelassen. Er wird innerhalb der türkischen Sicherheitsbehörden als die Schwarze Blackbox bezeichnet, da er die rechte Hand von Fethullah Gülen sein soll.

Cavusoglu: Die Türk-Deutschen sind nicht schuld

24. Juli 2017 - 00:17
Kategorie:
0 Kommentare
Cavusoglu: Die Türk-Deutschen sind nicht schuld

Kommentar M. Teyfik Oezcan / TP - Liebe deutsche Leidensgenossen, im Namen der türkischen Regierung möchte ich ihnen folgendes mitteilen: Gleichgültig, wie schwierig die politische Beziehung zwischen der Türkei und Deutschland gegenwärtig ist, ist für uns klar: Sie, die deutschstämmigen Menschen in der Türkei gehören zu uns – egal mit oder ohne Pass. Die Neu-Ausrichtung unserer Deutschlandpolitik richtet sich nicht gegen jene mit deutschen Wurzeln in der Türkei.

Briten zum Putschversuch - Die Gülen-Bewegung steckt dahinter

23. Juli 2017 - 20:10
Kategorie:
0 Kommentare
Der britische Botschafter Richard Moore im Interview mit Hakan Çelik von der CNN Türk

Ankara / TP - Der Bundesnachrichtendienst geht nicht davon aus, dass der islamische Prediger Fethullah Gülen hinter dem gescheiterten Putschversuch in der Türkei steckt. Im Gegensatz dazu stellte der britische Botschafter in Ankara, Richard Moore, am Samstag während eines TV-Interviews fest, dass die Gülen-Bewegung dahinter stand.

Germanwings’ten skandal iptal

23. Juli 2017 - 18:48
Kategorie:
0 Kommentare
Stuttgarter Flughafenterminal - Eurowings-Schalter: Pilot will nicht in die Türkei

Stuttgart / Alman hava yolu şirketi Germanwings, skandal bir kararla dün akşamki Stuttgart Ankara seferini iptal etti. 
Stuttgart Havaalanı’na gelen yolcular check in kuyruğunda beklerken Germanwings’in dün akşamki saat 22.30’daki Stuttgart-Ankara uçuşunun iptal edildiğini öğrendiler.

Eurowings-Schalter: Pilot will nicht in die Türkei

23. Juli 2017 - 18:25
Kategorie:
2 Kommentare
Stuttgarter Flughafenterminal - Eurowings-Schalter: Pilot will nicht in die Türkei

Stuttgart / TP - Fluggäste, vor allem Türkischstämmige, stehen bereits zwei bis drei Stunden vor regulärer Flugzeit am späten Samstagnachmittag vor den Schaltern der deutschen Billigfluggesellschaft Eurowings im Stuttgarter Flughafen, als sie davon in Kenntnis gesetzt werden, dass der Flug ausfällt. Auf Nachfrage teilt einer der Mitarbeiterinnen am Eurowings-Check-In mit, dass der Pilot nicht in die Türkei fliegen will. Er habe Angst um sein Leben, heißt es lapidar.

In der Türkei bin ich nicht sicher

Wer hat den Putsch begrüßt, wer hat ihn verhindert?

22. Juli 2017 - 20:35
Kategorie:
1 Kommentare
Bärtige und Turbanträger tragen zusammen mit einem Polizisten einen verletzten Soldaten weg, um erste Hilfe zu leisten

Hier ein Resümee und eine frei übersetzte Analyse von Roni Margulies aus Istanbul. Er ist ein türkischer Journalist jüdischer Herkunft, Schriftsteller, Dichter und Dolmetscher. Seine Analyse unter dem Titel „“, wurde in der marksist.org veröffentlicht.

Nimmt das Gabriel jemand ab?

22. Juli 2017 - 11:30
Kategorie:
3 Kommentare
Nimmt das Gabriel jemand ab? Nein!

Kommentar / TP - Außenminister Sigmar Gabriel hat nach der Verhaftung von deutschen Staatsbürgern in der Türkei angekündigt, die deutsche Politik gegenüber der Türkei neu auszurichten. Als erste Maßnahmen, um die Türkei und deren Justiz gefügig zu machen und die Freilassung der verdächtigen Deutschen von der türkischen Regierung zu erzwingen, werden die Daumenschrauben auf die türkische Wirtschaft angesetzt. Mit einer verschärften Reisewarnung sollen deutsche Urlauber verunsichert werden, die Pläne für einen Türkei-Urlaub schmiedeten. 

Erdogan fordert von Deutschland: Reißt euch zusammen

22. Juli 2017 - 03:00
Kategorie:
0 Kommentare
Tageszeitung Sabah

Ankara / TP - Die Türkei beschuldigt Deutschland, mit Falschmeldungen bewusst Angst vor einem Partnerland zu schüren. Man werde sich von solchen Drohgebärden nicht beeindrucken lassen, hieß es aus Ankara. In türkischen Medien wird die neuerliche Drohkulisse aus Deutschland heftig diskutiert. Kommentatoren halten es nicht für abwegig, dass der türkische Nachrichtendienst in ein Wespennest gestochen hat.

Türkei - Menschenrechtler oder extremistische Aktivisten?

21. Juli 2017 - 00:53
Kategorie:
0 Kommentare
Türkei - Menschenrechtler oder extremistische Aktivisten?

Istanbul / TP - Die Chancen auf eine schnelle Freilassung der sechs inhaftierten Menschenrechtler, darunter einem Deutschen und einem schwedischen Staatsbürger sinken von Tag zu Tag. Nur wenige Informationen sickern aus Sicherheitskreisen und die allein sind von brisanter Natur. Die Anfang Juli während eines Workshop auf der Insel Büyükada bei Istanbul von der Polizei verhafteten zehn Menschenrechtsaktivisten hatten neben Karten und Dokumenten auch Laptops und Handys mit digitalen Inhalten.

Die Türkei und die Nato – eine Hassliebe?

20. Juli 2017 - 22:30
Kategorie:
2 Kommentare
Die Türkei und die Nato – eine Hassliebe?

Kommentar M. Teyfik Oezcan / TP - Ursprünglich wurde die Nato im Jahre 1949 als Verteidigungsbündnis gegen die Sowjetunion und als eine Wertegemeinschaft respektive politische Interessengemeinschaft gegründet. Die Aufnahmeverhandlung mit der Türkei verlief nicht reibungslos, da vor allem England Vorbedingungen stellte, die für die Türkei nicht hinnehmbar waren. Das erklärte Ziel der Engländer war es, einen militärischen Spalt zwischen der Türkei und den arabischen Staaten herzustellen, um ihre Hegemonie über die arabischen Staaten langfristig zu garantieren.

Seiten