EU will bis Ende 2017 vereinbarte Milliardenhilfe zahlen

Lesezeit
1 Minute
Gelesen zu

EU will bis Ende 2017 vereinbarte Milliardenhilfe zahlen

11. Dezember 2017 - 19:50
Kategorie:
1 Kommentare
Aufrufe

Die Europäische Union will die im EU-Türkei-Flüchtlingspakt vereinbarten drei Milliarden Euro noch in diesem Jahr an die Türkei auszahlen. Die EU bekräftigte ausserdem, dass die für 2018 vereinbarten drei Milliarden Euro vereinbarungsgemäß in Etappen ebenfalls ausbezahlt werden.

EU will bis Ende 2017 vereinbarte Milliardenhilfe zahlen

Brüssel / NEX / TP -  Die EU will die im EU-Türkei-Flüchtlingspakt vereinbarten drei Milliarden Euro noch in diesem Jahr an die Türkei auszahlen. Die EU bekräftigte ausserdem, dass die für 2018 vereinbarten drei Milliarden Euro vereinbarungsgemäß in Etappen ebenfalls ausbezahlt werden.

“Wir arbeiten hart daran, die Überweisung der ersten drei Milliarden Euro bis Ende dieses Jahres abzuschließen. Auf jeden Fall werden wir unseren Verpflichtungen nachkommen”, sagte Christos Stylianides, EU-Kommissar für humanitäre Hilfe und Krisenmanagement, gegenüber türkischen Journalisten in Brüssel.

“Unsere Mitgliedstaaten haben bereits zugestimmt, weitere drei Milliarden Euro zur Verfügung zu stellen”, so Stylianides weiter. Er erwarte, dass die Zuweisung der nächsten Finanzhilfe im Mai oder Juni 2018 beginnen wird. Es seien bisher etwa 900 Millionen Euro an die Türkei gezahlt worden und der Zuteilungsprozess der verbleibenden Summe sei fast abgeschlossen.

“Ich arbeite seit 20 Jahren in der Europäischen Kommission, und ich kann sagen, dass dies [Zuweisung von 900 Millionen Euro] mit Lichtgeschwindigkeit erfolgte. Ich habe noch nie gesehen, dass ein Vorhaben so schnell umgesetzt wurde”, sagte der EU-Botschafter in der Türkei, Christian Berger, der auch bei dem Treffen mit Stylianides anwesend war.

Stylianides bezeichnete die laufende Zusammenarbeit zwischen der Türkei und der EU in der syrischen Flüchtlingsfrage als “eines der größten humanitären Projekte der Welt”.
Durch das EU-Bildungsprogramm habe man in der Türkei zudem mehr als 255.000 Kinder erreicht, sagte er.

“Ich bin fest davon überzeugt, dass die Türkei und die EU gemeinsam stolz auf diese Errungenschaft sein können. Es ist ein ausgezeichnetes Beispiel dafür, was wir tun können, wenn wir zusammenarbeiten”, fügte er hinzu.

weitere Informationen zum Artikel
Bewertet: 
Noch nicht bewertet

Es ist 1 Kommentar vorhanden