Historisches am 1. Dzember

Gespeichert von Redaktion am 1 Dezember, 2016 - 20:37

1402

Die zum Inselstaat Rhodos gehörende kleinasiatische Stadt Izmir wird von Timur erobert.

1928

Zeitungen, Zeitschriften, Schilder, Anzeigen etc. werden nach dem neuen Alphabet geschrieben.

Das türkische Parlament nimmt einen Antrag an, wonach die Osmanischen Staatsschulden aufgelöst werden.

1940

Eine Verdunklungsanordnung tritt in Kraft, wonach in der Nacht alle Lichter in Städten auszuschalten sind.

1950

Die türkische Brigade (Polarstern) kann in der Schlacht von Wawon (Korea) einen entscheidenden Sieg davontragen.

1964

Das Assoziierungsabkommen EWG mit der Türkei tritt in Kraft.

1965

Bei einem Grubenunglück in Eregil sterben 9 Bergleute.

2007

Das türkische Parlament erteilt der Armee den Auslandseinsatz im Norden des Iraks.

weitere Informationen zum Artikel