Historisches am 10. Oktober

Gespeichert von Redaktion am 10 Oktober, 2016 - 21:37

680

In der Schlacht von Kerbela fällt Husain ibn ʿAlī, eine der zentralen Figuren in der Überlieferung der Schia, gegen die Umayyaden. Die Geschichte des Islam verzeichnet in der Folge Bürgerkriege.

1930

Der Oramar-Aufstand (Dağlıca, Yüksekova) der Ahl-e Haqq wird von türkischen Truppen niedergeschlagen.

2015 

Am 10. Oktober 2015 wurden zwei Selbstmordattentate in der türkischen Hauptstadt Ankara verübt. Bei der Explosion von zwei Sprengsätzen starben 102 Menschen und mehr als 500 wurden verletzt. Es handelt sich um den schwersten Terroranschlag in der Geschichte der Türkei. Der Anschlag wurde durch die Terrororganisation Islamischer Staat verübt. Es gab aber kein Bekenntnis der Terrororganisation.

weitere Informationen zum Artikel