Historisches am 22. November

Gespeichert von Redaktion am 22 November, 2016 - 20:37

1617

Mustafa I. besteigt den Osmanischen Thron.

1922

In der Provinz Edirne wird die Kreisstadt Havsa von der Besatzungsmacht befreit.

1940

Nach dem der Balkan ebenfalls in den Sog des Zweiten Weltkriegs gerät, beschließt das Ministerkabinett für Istanbul, Kocaeli sowie in Thrakien den Ausnahmezustand zu verhängen.

1950

Der Weltfriedensrat vergibt dieses Jahr den Preis u.a. für Nazım Hikmet.

1952

Der Journalist der VATAN, Ahmet Emin Yalman, wird bei einem bewaffneten Angriff getötet.

1979

Die IMF fordert die Türkei auf, die Türkische Lira abzuwerten.

weitere Informationen zum Artikel