Historisches am 22. Oktober

Gespeichert von Redaktion am 22 Oktober, 2016 - 21:37

1633

Im Osmanisch-Polnischen Krieg feiern Polen-Litauens Truppen bei Kamieniec Podolski einen unverhofften Sieg über das sich zurückziehende osmanische Heer.

1919

In Amasya unterzeichnen Mustafa Kemal Pascha und Staatsmann Hulusi Salih Pascha  unter Sultan Mehmet Vahdettin (während der Besetzung Konstantinopels zwischen dem 8. März und dem 5. April 1920 war er für 28 Tage Großwesir) das Protokoll von Amasya.

1937

Der Aufstand in Tunceli (Dersim) wird niedergeschlagen. Er begann am 21. März. Die danach folgende Notstandssituation wird immer wieder bis 1947 beibehalten.

1990

Turkmenistan erklärt seine Souveränität von der aufgelösten Sowjetunion.

1993

In Diyarbakir-Lice wird bei einem bewaffneten Angriff der PKK, Brigadegeneral Bahtiyar Aydın getötet. Befristet wird eine Ausgangssperre erteilt.

weitere Informationen zum Artikel