Factcheck: Salih Muslim gibt Pressekonferenz in Brüssel

Lesezeit
1 Minute
Gelesen zu

Factcheck: Salih Muslim gibt Pressekonferenz in Brüssel

14. Februar 2018 - 22:31
0 Kommentare
FAKE: 
Press Conference About Turkish invasion on #Afrin (North-Syria)
Videoaufzeichnung der Pressekonferenz - Screenshot aus Youtube

Bei einer Pressekonferenz im Brüsseler Presseclub am 14. Februar 2018, die vom Kurdischen Institut Brüssel organisiert wurde, sprach auch der ehemalige Co-Vorsitzende der Partei der Demokratischen Union (PYD) und derzeitige Vorsitzende der TEV-DEM Salih Muslim (zu deutsch: Bewegung für eine demokratische Gesellschaft - derzeitiger Koalitionspartner in der nicht anerkannten autonomen Regierung der Kantone Rojava in Nordsyrien). Dabei ging es in der Pressekonferenz über die "Türkische Invasion in Afrin (Nordsyrien)", wie es im Veranstaltungskalender des Presseclubs angegeben wird.

Während der Pressekonferenz mit Salih Muslim und Riyad Derar (Suleman Alhmod), Co-Präsident des Demokratischen Syrischen Rates, wurden auf einer Videoleinwand auch Bilder über angebliche Bombardements der türkischen Luftwaffe gezeigt. Darunter befanden sich mehrere Bilder, die jedoch nicht aus Afrin oder dem Distrikt Afrin stammen, sondern älteren Ursprungs oder aus anderen Regionen Syriens stammen.

Ein Bild, der vom Fotografen Abdulmonam Eassa von Agence France Press (AFP) stammt, wurde ebenfalls als Zeugnis der Luftschläge der türkischen Luftwaffe auf Afrin gezeigt. Das Bild zeigt jedoch Zivilisten nach einem Luftangriff auf ein Vorort von Ost-Ghuta (Jisreen), nahe der syrischen Haupstadt Damaskus.

FACT: 
Abdulmonam Eassa ‏   @abdfree2   8. Feb. Eastern Ghouta Today , Feb 08 2018 Photos by : ABDULMONAM EASSA VIA @AFPphoto
Angriff auf Ost-Ghouta. In dem Vorort der syrischen Hauptstadt Damaskus spitzt sich die humanitäre Lage zu. – (c) APA/AFP/ABDULMONAM EASSA (ABDULMONAM EASSA)
weitere Informationen zum Artikel
Bewertet: 
Bewertung: 5 (1 Stimmen)
Faktencheck: