Factcheck: JA Essen zeigt "14-jährigen gegen Abschiebepolizisten"

Lesezeit
kürzer als
1 Minute
Gelesen zu

Factcheck: JA Essen zeigt "14-jährigen gegen Abschiebepolizisten"

19. Mai 2018 - 21:26
0 Kommentare
FAKE: 
Junge Alternative Essen @JA_Essen vom 18. Mai 2018
Ralf Sachsen‏ @ralfSachsen vom 18. Mai 2018

Im sozialen Netzwerk Twitter hat sich ein Bild viral verbreitet, die die Junge Alternative Essen geteilt hat. Darin wird der Eindruck erweckt, ein mutmaßlich 14-jähriger Flüchtling widersetze sich der Polizei beim Abschiebeversuch.

Die Junge Alternative ist eine Jugendorganisation der Partei Alternative für Deutschland (AfD). 

Das von der Jungen Alternative Essen verwendete Bild ist jedoch ein Schnappschuss aus einem Filmdreh für eine Netflix-Serie, bei der Vittorio Pirbazari (Sportler) diesen mutmaßlichen "14-jährigen" spielt und sich in einer Rolle gegen einen SEK-Polizeibeamten aufbäumt.

Inzwischen hat sich das Bild unter den "Alternativen" bzw. Rechtsextremen Szene verbreitet und wird auch in Österreich oder in der Schweiz rege geteilt. Die Junge Alternative Essen hat ihren besagten Tweet bzw. ihren Account auf Twitter gelöscht.

FACT: 
Vittorio "Coach Vito" Pirbazari @CoachVittorious
Vittorio "Coach Vito" Pirbazari @CoachVittorious
weitere Informationen zum Artikel
Bewertet: 
Noch nicht bewertet
Faktencheck: