Schüsse am Atatürk Airport in Istanbul

Lesezeit
kürzer als
1 Minute
Gelesen zu

Schüsse am Atatürk Airport in Istanbul

05. November 2016 - 23:48
Kategorie:
0 Kommentare

Bislang unbestätigten Angaben zufolge, sollen 2 Personen auf einem Motorrad versucht haben, die Polizeikontrolle an der Einfahrt zum Gelände des Atatürk Airports in Istanbul zu passieren. Schüsse sollen gefallen sein.

Schüsse am Atatürk Airport in Istanbul

Istanbul / TP - Die Ein- und Ausfahrten zum Atatürk Flughafen in Istanbul sind für den Verkehr vorläufig gesperrt, heißt es. Das melden türkische Medien aktuell. Laut bisher vorliegenden Informationen, soll ein Motorradfahrer mit einem Sozius den Anweisungen der Polizei nicht gefolgt sein.

Im Atatürk Airport selbst hörten Fluggäste Schüsse fallen, teilten einige Augenzeugen per sozialen Medien mit. Es sei aber zu keiner Panik gekommen. Laut bisherigen Informationen soll der Motorradfahrer den "Halt"-Ruf der Polizei nicht gehört oder sich dem widersetzt haben. Daraufhin hätten Beamte in die Luft gefeuert.

Der Motorradfahrer wie auch der Sozius sollen inzwischen festgenommen worden sein, erklärte kürzlich der Provinzgouverneur von Istanbul Vasip Sahin im sozialen Netzwerk Twitter.

Die türkische Polizei und Armee sind nach Angaben von Freitag angewiesen, in Sperrzonen und in besonders gefährdeten Stellen bei Verdacht auf terroristische Aktivitäten das Feuer sofort zu eröffnen.

weitere Informationen zum Artikel