Griechenland im Sommer teurer, die Türkei billiger

Lesezeit
kürzer als
1 Minute
Gelesen zu

Griechenland im Sommer teurer, die Türkei billiger

13. November 2017 - 18:59
Kategorie:
0 Kommentare

Griechenland wird im Sommer teurer, die Türkei nochmals billiger. Griechenland war der Aufsteiger bei Urlaubsreisen im vergangenen Sommer und dürfte auch 2018 zu den Gewinnern zählen. Doch auch das Türkei-Tourismus-Geschäft zog an

Griechenland im Sommer teurer, die Türkei billiger

Davon geht zumindest der Reiseveranstalter TUI aus. Und das, obwohl die Preise leicht steigen werden,  denn die Hotels in Griechenland haben die Preise nach dem Boom im diesjährigen Sommer für die nächste Saison leicht angehoben. Urlaub auf Hellas war im nun zu Ende gehenden Jahr, die Buchungssteigerungen betreffend bei den Touristen aus Österreich beliebt. 

Zumindest bei TUI werden die Preise für die Sommersaison 2018 für Urlaube in Bulgarien, der Türkei und Tunesien etwas absinken. Wie eine TUI-Sprecherin heute bekannt gab, erwartet das Unternemen für das kommende Jahr jedoch für alle genannten Destinationen auf steigende Buchungszahlen und aus diesem Grund, auch in Richtung Türkei,  sowohl die Flugkapazitäten und das Hotelangebot des Unternehmens aufgestockt.

weitere Informationen zum Artikel
Noch nicht bewertet