Warum wir alle stolz sein können Türken zu sein

Lesezeit
1 Minute
Gelesen zu

Warum wir alle stolz sein können Türken zu sein

13. November 2017 - 21:38
Kategorie:
0 Kommentare

Ein schweres Erdbeben erschüttert die Kurdengebiete in der Grenzregion zwischen dem Iran, der Türkei und dem Irak. Über 300 Menschen sterben, über 2500 werden verletzt. Die türkische Regierung entsandte am Montag Rettungsteams in den Nordirak, Ministerpräsident Binali Yildirim bekundete tiefe Trauer um die Opfer. Der Vizepräsident des türkischen Roten Halbmonds, Kerem Kinik, sagte der Nachrichtenagentur AP, ein Hilfskonvoi mit 33 Lkw sei vom Grenzübergang Harbur ins nordirakische Suleimanije aufgebrochen. Das Außenministerium in Ankara erklärt, das türkische Volk sei bereit, Iran und Irak zu helfen, wenn diese das wünschten.

Warum wir alle stolz sein können Türken zu sein

Kommentar / TP - Warum wir alle stolz sein können Türken zu sein! Ist es wegen unserer herzlichen Mentalität ? Vielleicht! Aber eine ähnliche Mentalität haben andere Völker auch.

Ist es wegen unserer Wirtschaft die in den letzten Jahren angefangen hat sich aufzurappeln? Nein! Es gibt deutlich stärkere Wirtschaftsräume in anderen Ländern.

Ist es weil die Türken eine beeindruckende Geschichte vorweisen können? Vielleicht! Aber es gibt Staaten mit einer ähnlichen Historie.

Ist es wegen unserer Kunst und Kultur? Vielleicht! Aber andere Länder haben auch eine starke Kultur.

Ist es wegen unserem starken Militär? Nein! Es gibt Länder mit stärkeren Armeen.

Weswegen sonst ? Unser Mitgefühl!

Ein Schwellenland das trotz massenhafter eigener Probleme 3,5 Millionen Flüchtlinge aufnimmt und weitgehend auf eigenen Kosten versorgt.

Ein Land, dass aufgrund von politischen Spannungen die Grenzen zur kurdischen Autonomiebehörde dicht gemacht hatte aber eine Stunde nach dem Erdbeben im ersten Step 50 vollbeladene LKW´s mit Hilfsgütern in die Region losschickt um Menschen zu helfen.

In wenigen Tagen - wenn sich der Rauch gelegt hat - werden die hiesigen Medien wieder undifferenzierte Headlines positionieren wie: " Türken bekämpfen Kurden " etc..

Aber WIR können beruhigt schlafen, weil wir ohne die Einbeziehung von Politik, Ethnie, Religion oder sonstigen Konfliktpotentialen das tun was uns seit Jahrhunderten ausmacht:

Menschen in Not zu helfen. Das wenige was wir haben mit Menschen zu teilen, die es dringender benötigen.

Lasst andere reden...
Lasst andere hetzen...

... ich behaupte ohne den geringsten Funken Chauvinismus zu verspüren:

... ich bin stolz ein Türke zu sein!

weitere Informationen zum Artikel
Bewertung: 5 (7 Stimmen)
Tags: