Türkische Luftwaffe meldet Erfolge im Kampf gegen Terrorismus

Lesezeit
1 Minute
Gelesen zu

Türkische Luftwaffe meldet Erfolge im Kampf gegen Terrorismus

26. April 2017 - 00:09
Kategorie:
0 Kommentare
Aufrufe

Die türkische Luftwaffe hat bei Operationen mehrere Stellungen der Terrororganisationen PKK und YPG zerstört.

Die türkische Luftwaffe hat bei Operationen mehrere Stellungen der Terrororganisationen PKK und YPG zerstört.

Ankara / TP - Wie der türkische Generalstab meldet, hat die türkische Luftwaffe bei Operationen gegen die Terrororganisation PKK und YPG mehrere Stellungen ins Visier genommen und zerstört. Die türkische Armee spricht von einem Erfolg gegen die Terrororganisationen, die sich entlang der türkischen Grenze postiert haben.

Seit Tagen melden türkische Medien, dass die Terrororganisation PKK über die südostanatolische Region rund um Şırnak im Dreiländereck Türkei, Irak und Syrien einzudringen versuchen. Militäreinheiten seien rund um die Uhr im Einsatz gegen das einsickern von Terroristen. In Şırnak und Kars kamen allein am Dienstag vier Soldaten bei Gefechten mit PKK-Terroristen ums Leben. Seit dem Frühlingsanfang sind die Gebirgszüge entlang der Grenze zu Syrien und Irak wieder passierbar, weshalb Terroristen über Schleichwege in die Türkei gelangen wollen.

Am Montag starteten mehrere türkische Kampfflugzeuge in Richtung Sindschar-Region im Norden des Irak und in die Region um Karakoçak im Nordosten von Syrien. Dabei sollen mehrere Stellungen der Terrororganisation PKK und dem syrischen Ableger YPG zerstört worden sein. Der Generalstab sprich von rund 70 getöteten Terroristen und zerstörten Bunkern, Munitionslagern und Kommunikationsanlagen allein bei dieser Operation. 

weitere Informationen zum Artikel
Bewertung: 
Noch nicht bewertet