Diyarbakir: Kinder wegen Fahnen-Fall unter Druck

Lesezeit
kürzer als
1 Minute
Gelesen zu

Diyarbakir: Kinder wegen Fahnen-Fall unter Druck

30. Oktober 2015 - 23:48
Kategorie:

Der Vorfall vom 15. Oktober, bei der Kinder in einem Schulhof in Diyarbakir eine heruntergerissene türkische Fahne aufhoben und wieder an den Mast aufhingen, hat negative Folgen. Wie die Milliyet berichtet, habe man die Kinder (6 bis 14 Jahre alt) bedroht. Sie sollen, so erklärte der Vater der Kinder, die erst vor kurzem für die Tat vom Staatspräsidenten persönlich dafür gelobt wurden, von Unbekannten bedroht worden sein. Man habe ihnen gedroht, falls sie die Schule erneut aufzusuchen, sonst könne man für nichts garantieren, sagte der Vater gegenüber der Milliyet. Auch die Eltern seien von Nachbarn dafür kritisiert worden, heißt es in dem Bericht weiter. Die Mutter könne nicht mehr vor die Tür treten, der Vater habe seinen Job verloren. 

weitere Informationen zum Artikel