Linken Politiker Özcetin wirft Erdogan Wahlbetrug vor!

Lesezeit
1 Minute
Gelesen zu

Linken Politiker Özcetin wirft Erdogan Wahlbetrug vor!

25. Juni 2018 - 19:07
Kategorie:
0 Kommentare

Erdogan siegt bei der Wahl - Linken Politiker Özcetin wirft Erdogan Wahlbetrug vor!

Linken Politiker Özcetin wirft Erdogan Wahlbetrug vor!

 

Kommentar - Türkei hat gewählt - Alle Stimmen wurden ausgezählt und Erdogan wird Staats-, Partei- und Regierungschef in einem.

Nicht nur die Wahlbeteiligung in der Türkei die bei 87 Prozent lag war hoch, sondern auch im Ausland, dort hat fast jeder zweite Gewählt. Auch bei den Türken im Ausland gibt es laut Anadolu eine klare Tendenz, so haben 74 Prozent in Belgien Erdogan gewählt; in der Niederlande 72 Prozent; Österreich 71 Prozent; Frankreich 63 Prozent und in Deutschland haben 65 Prozent der Türken Erdogan gewählt.

Erdogan der neue Präsident wird Staats- und Regierungschef u ist nun mit weitreichenden Vollmachten ausgestattet. Der 64-jährige konnte laut neusten Zahlen sein Wahlergebnissen zum letzten Mal sogar leicht verbessern.

Für viele wirft Erdogans Sieg Fragen auf, auch der Linken Politiker Gökdeniz A. Özcetin aus Kaiserslautern, welcher türkische Wurzeln hat kritisiert das ganze Wahlverfahren: “Präsident Erdogan hat die Wahl gewonnen, eine wiederum staatlich unabhängige Meinungsgruppe erhebt ganz andere Zahlen, so würden Erdogan und Ince nur 10 Prozent trennen, laut Anadolu liegt Erdogan 20 Prozent vor Ince. Meral Aksener die dritte im Bund würde laut Anadolu Ajansi etwa 7,6 Prozent der Stimmen beanspruchen, die staatlich unabhängige Meinungsgruppe Adil Secim Platformu schätzt Aksener bei 13 Prozent.”

Linken-Politiker Özcetin wirft Erdogan und Anadolu Ajansi Wahlbetrug vor: “Erdogan hat oft in seinen Wahlkampfauftritten betont, dass während seiner Amtszeit kein Wahlbetrug stattfand! Das mag sein, über die Zeit hinweg hat sich das politische Lage in der Türkei geändert, Erdogan kann nicht mehr so viele Menschen mobilisieren wie vor den letzten Wahlen. Die Menschen in der Türkei haben begriffen, dass Erdogan dieses Land in den Abgrund lenkt (..) Daher werfe ich Präsident Erdogan Wahlbetrug vor auch der staatlichen Meinungsforschungsgruppe Anadolu sowie vielen Nachrichtensendern werfe ich Wahlbetrug vor, den hier wurden bewusst falsche Zahlen präsentiert, die Realität sieht nun mal ganz anders aus! (..)”

 

Gökdeniz A. Özcetin, Die Linke​

weitere Informationen zum Artikel