Melek Hu gewinnt Einzeltitel bei Tischtennis-EM

Lesezeit
kürzer als
1 Minute
Gelesen zu

Melek Hu gewinnt Einzeltitel bei Tischtennis-EM

24. Oktober 2016 - 04:33
Kategorie:
0 Kommentare

Den Einzeltitel bei der Tischtennis Europameisterschaft 2016 in Budapest gewinnt unter anderem Melek Hu und holt erstmals Einzel-Gold für die Türkei.

Melek Hu gewinnt Einzeltitel bei Tischtennis-EM

Budapest / TP - Die gebürtige Chinesin und türkische Tischtennisspielerin Melek Hu hat bei der Tischtennis Europameisterschaft in der ungarischen Hauptstadt Budapest Einzel-Gold gewonnen. Die 27-jährige holte damit zum ersten Mal Einzel-Gold für die Türkei. Sie setzte sich im Finale gegen die für Portugal spielende Fu Yu mit 4:1 durch (11:3, 11:2, 11:4, 10:12, 11:7). 

Zuvor hatte Melek Hu am Sonntag das Viertelfinale gegen die deutsche Favoritin Han Ying und danach das Halbfinale gegen Li Jie aus den Niederlanden bestritten und klar gewonnen.

Melek Hu spielt seit Anfang 2007 bei Fenerbahçe SK Tischtennis. Sie besitzt seit Ende 2007 die türkische Staatsbürgerschaft, wurde 2010 Europameisterin im Mixed und 2015 Europameisterin im Doppel. In Nantes qualifizierte sie sich für die Olympischen Sommerspiele 2008. Zusammen mit ihrem ebenfalls chinesischstämmigen Landsmann Cem Zeng war sie die erste Tischtennisspielerin, die an Olympischen Spielen für die Türkei teilnahm. 

weitere Informationen zum Artikel