Schulden der türkischen Regierung nach BIP

Lesezeit
kürzer als
1 Minute
Gelesen zu

Schulden der türkischen Regierung nach BIP

01. Juni 2018 - 18:41
Kategorie:
0 Kommentare

Die Verschuldung der türkischen Regierung nach BIP (Bruttoinlandsprodukt).

Die Verschuldung der türkischen Regierung nach BIP (Bruttoinlandsprodukt).

Die Verschuldung der türkischen Regierung nach BIP (Bruttoinlandsprodukt) ist der gesamte Bestand an direkten befristeten vertraglichen Verpflichtungen des Staates gegenüber Dritten an einem bestimmten Datum.

Es schließt Verbindlichkeiten im In- und Ausland ein, z. B. Währungs- und Geldeinlagen, Wertpapiere außer Aktien und Anleihen. Es ist der Bruttobetrag an Staatsschulden abzüglich des Betrags an Vermögenswerten und Finanzderivaten im Staatsbesitz. Da die Verschuldung eher ein Bestandswert als eine zeitraumbezogene Größe ist, wird sie zu einem bestimmten Stichtag gemessen, normalerweise der letzte Tag des Fiskaljahres.

 

Die Statistik zeigt die Staatsverschuldung der Türkei von 2008 bis 2018 in Relation zum Bruttoinlandsprodukt (BIP). Im Jahr 2018 beträgt die Staatsverschuldung der Türkei geschätzt rund 27,8 Prozent des Bruttoinlandsprodukts. Die Angaben beziehen sich auf den Gesamtstaat und beinhalten die Schulden des Zentralstaats, der Länder, der Gemeinden und Kommunen sowie der Sozialversicherungen.

 

Statistik: Türkei: Staatsverschuldung von 2008 bis 2018 in Relation zum Bruttoinlandsprodukt (BIP) | Statista
Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

Die Statistik zeigt den Haushaltssaldo der Türkei von 2008 bis 2018 in Relation zum Bruttoinlandsprodukt (BIP). Im Jahr 2018 beträgt das Staatsdefizit der Türkei geschätzt rund 2,9 Prozent des Bruttoinlandsprodukts.
Die Angaben beziehen sich auf den Gesamtstaat und beinhalten das Budget des Zentralstaats, der Länder, der Gemeinden und Kommunen sowie der Sozialversicherungen. Ein positiver Wert bedeutet einen Staatsüberschuss, ein negativer Wert ein Staatsdefizit.

Statistik: Türkei: Haushaltssaldo von 2008 bis 2018 in Relation zum Bruttoinlandsprodukt (BIP) | Statista
Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

weitere Informationen zum Artikel