Turkish Airlines fährt Milliardengewinn ein

Lesezeit
kürzer als
1 Minute
Gelesen zu

Turkish Airlines fährt Milliardengewinn ein

09. November 2017 - 19:13
Kategorie:
0 Kommentare

Nur knapp hat die Türkisch Fluggesellschaft Turkish Airlines die Milliardengrenze verpasst aber dennoch den höchsten Gewinn ihrer Geschichte eingefahren.

Turkish Airlines fährt Milliardengewinn ein

Istanbul / TP - Die türkische Fluggesellschaft (THY) hat im dritten Quartal des laufenden Jahres den höchsten Gewinn ihrer Geschichte erzielt. Das Unternehmen konnte Dank der seit Jahresbeginn angewandten Finanzdisziplin und des dynamischen Managements im dritten Quartal ein Gewinn von 939 Millionen US-Dollar einfahren und brach damit auch den Rekord in einem Quartalsgewinn in der Unternehmens-Geschichte. 

Unterdessen hat THY in neun Monaten mit einem Plus von 8 Prozent insgesamt 8,2 Milliarden US-Dollar umgesetzt. Erst im September unterzeichnete THY einen vorläufigen Deal mit dem US-amerikanischen Flugzeugbauer Boeing zum Kauf von 40 Langstreckenjets des jüngsten Typs 787-9 "Dreamliner". Die THY begründete die Pläne mit dem Bedarf, der durch den künftigen dritten Istanbuler Flughafen und dem Ausbau der Flotte, entstehen würde.

Die Turkish Airlines fliegt mit ihren 337 Flugzeugen insgesamt 302 Zielflughäfen in 120 Ländern an - mehr als jede andere Fluggesellschaft.

weitere Informationen zum Artikel