Soll Can Dündar die türkische Staatsbürgerschaft verlieren?

Bild von Redaktion
Gespeichert von Redaktion am Sa, 01/07/2017 - 00:32

Die türkische Regierung hat drei weitere Notstandsdekrete erlassen. Eine davon befasst sich mit den im Exil lebenden türkischen Staatsbürgern, die trotz Aufforderung nicht im Land erscheinen, ihre türkische Staatsbürgerschaft verlieren können.

Ja
82% (96 Stimmen)
Nein
15% (18 Stimmen)
Keine Ahnung
3% (3 Stimmen)
Gesamtstimmen: 117

Es ist 1 Kommentar vorhanden

Bild von Aslan

...grundsätzlich denke ich, dass keine Person innerhalb und außerhalb der Türkei, die nachweislich eine Terrororganisation aktiv oder passiv unterstützt das Privileg der türkischen Staatsbürgerschaft haben sollte. Solchen Personen sollten auch als unerwünschte Personen erfasst und nicht in die Türkei einreisen dürfen, egal welche Staatsbürgerschaft sie besitzen. Im Fall C. Dündar ist es ja wohl so, dass er mittlerweile in Deutschland "untergetaucht" ist und auch von Politprominenz unterstützt wird, sowie weiterhin beruflich tätig ist, wie man in deutschen Medien lesen kann. Würde ein Entzug seiner türkischen Staatsbürgerschaft ihm automatisch Anspruch auf Asyl in Deutschland und auf eine deutsche Staatsangehörigkeit erleichtern? Könnte die türkische Justiz ihn dann noch rechtsstaatlich belangen?