Nach dem IS-Anschlag in Paris

14. November 2015 - 20:36
Kategorie:
0 Kommentare
Aufrufe

Mit bislang 129 Opfern in Paris, ist dieser IS-Terroranschlag bislang der schwerste Fall, die der IS-Miliz nach Ankara (102) und Suruc (34) angelastet wird.

Die IS hat sich mittlerweile für den Anschlag in Paris bekannt. Unter den Opfern soll nun nach bisherigen Informationen auch eine türkischstämmige Belgierin sein, die in der Nähe des Bataclan gewohnt haben soll. Der belgische Aussenminister erklärte, ohne dabei Namen zu nennen, das vermutlich zwei Belgier bei den Mordanschlägen umgekommen sind. 

Seiten

TURKISHPRESS | Deutsch-türkische Nachrichten über die Türkei und Türken RSS abonnieren