Tugendterror, Überwachungsvereine und die Deutungshoheit der KGD

25. Oktober 2015 - 15:52
Kategorie:
0 Kommentare
Aufrufe

Schon seit Jahren werden von verschiedenen Vereinen und Verbänden Feindbilder eingesetzt, um die Mehrheitsgesellschaft zur Durchsetzung elitäter Ziele gegen andere Gruppen oder Menschen zu konditionieren. Einer dieser Vereine steht zur freiheitlichen demokratischen Grundordnung, gleichberechtigten Pluralität und zum respektvollen Umgang aller gesellschaftlichen Akteure sowie für nachhaltige politische und soziale Teilhabe - die Kurdische Gemeinde in Deutschland e.V.

Seiten

TURKISHPRESS | Deutsch-türkische Nachrichten über die Türkei und Türken RSS abonnieren