Demokratisierungsphase und Tokat-Anschlag werfen Fragen auf

09. Dezember 2009 - 17:33
Kategorie:
0 Kommentare
Aufrufe

Wirtschaftsminister Nihat Ergün erklärte in einem Interview, dass sich bis heute keine terroristische Organisation für den Anschlag vom Montag verantwortlich gezeigt hat. Das würde noch mehr Fragen aufwerfen, sagte Ergün. Damit unterstützt Ergün indirekt die DTP in der Ansicht, man solle den Anschlag auf die Patrouille mit 7 getöteten Gendarmen vollkommen aufklären, da dies eine Provokation im gesamten demokratischen Prozess ist, in der sich die Türkei gerade befinde.

Die Verteidigung des Musa Dagh

06. Dezember 2009 - 23:48
Kategorie:
0 Kommentare
Aufrufe

Als traditionelles Festmahl wird Lamm-Eintopf gereicht, um an den heroischen Widerstand zu erinnern der am Musa Dagh stattfand. So stellte es auch Franz Werfel in seinem Roman „Die vierzig Tage des Musa Dagh“ dar, das 1933, 17 Jahre nach dem Ereignis herausgegeben wurde. Franz Werfel hatte zwar nicht Selbsterlebtes und Erinnertes dargestellt, sondern eine über Quellen und historische Literatur rekonstruierte Welt fiktional erfasst und vermittelt, doch in den USA und in Frankreich war der Roman ein Renner.

Seiten

TURKISHPRESS | Deutsch-türkische Nachrichten über die Türkei und Türken RSS abonnieren