Die Verharmlosung des PKK-Terrors durch die rosarote Brille

13. August 2017 - 19:40
Kategorie:
0 Kommentare
Die Verharmlosung des PKK-Terrors durch die rosarote Brille

Kommentar / TP - Am Freitag wurde ein 15-jähriger Junge im Nordosten der Türkei von der Terrororganisation angeschossen und starb wenig später am Tatort. Derzeit stehen gefühlte 80 Millionen hinter dem Jungen Eren Bülbül, auch weil er wenige Wochen zuvor in Twitter bemerkt hatte, ob es denn niemanden gebe, der ihn dafür schätze, auf der Welt zu sein. Nun ist er zwar nicht mehr da, aber die Presse, die Politik und Persönlichkeiten aus Show und Business teilen diesen Tweet von Bülbül und notieren: "Gut dass es dich gibt!"

Türken sollen Türkei-Politik raushalten, PKK darf jedoch hineintragen

12. August 2017 - 23:49
Kategorie:
0 Kommentare
NAV-DEM kündigt Kulturfestival in Köln an

Kommentar / TP - Sympathisanten und Unterstützer der auch in Europa verbotenen Terrororganisation PKK ziehen ihre Veranstaltungsorgien weiterhin durch und haben in letzter Zeit die Frequenz erhöht. Neben Kultur- und Sportfestivals werden auch Mahnwachen, Märtyrer-Ehrungen oder auch landesweit Proteste geplant. Auch das berüchtigte Internationale Kulturfestival soll dieses Jahr in Nordrhein-Westfalen stattfinden.

Seiten

TURKISHPRESS | Deutsch-türkische Nachrichten, Kommentare, Analysen über die Türkei und Türken RSS abonnieren