Konkrete Bedrohungslage türkischer Bürger in Europa

21. Oktober 2017 - 00:45
Kategorie:
0 Kommentare

Stuttgart / TP - Die "Apoistische Jugendinitiative" hat in der PKK-nahen Nachrichtenagentur Firatnews Agency (ANF) mit Sitz in Amsterdam, am Mittwoch die in Europa lebenden Türken und ihre Vertretungen und Organisationen, als potentielle Angriffsziele erklärt. In der Erklärung heißt es unter anderem, dass die Apoistische Jugendinitiative sich bei ihren Aktionen durch niemanden aufhalten lassen werde, so lange man vom "Führer" Abdullah Öcalan nichts höre.

Seiten

TURKISHPRESS | Deutsch-türkische Nachrichten, Kommentare, Analysen über die Türkei und Türken RSS abonnieren