Die Arbeiterpartei Kurdistans (kurdisch: Partîya Karkerén Kurdîstan, Abk. PKK) ist eine kurdische, marxistisch ausgerichtete Terrororganisation mit Ursprung in den kurdischen Siedlungsgebieten innerhalb der Türkei.

Zuletzt

Ahmet Türk: Der Städtekampf der PKK war ein Fehler

Mardin / TP - Ahmet Türk, ehemaliger Ko-Bürgermeister der Stadt Mardin, der aufgrund von Vorwürfen, die Terrororganisation PKK unterstützt zu haben, Ende November verhaftet, jedoch wegen gesundheitlichen Problemen aus der Untersuchungshaft entlass

Weiterlesen

Deniz Yücel kommt in Untersuchungshaft

Istanbul / TP - Am 14. Februar stellte sich der deutsch-türkische Journalist der "Die Welt", Deniz Yücel, den türkischen Behörden, nach dem er sich seit Ende Dezember 2016 in der Obhut des deutschen Konsulats in Istanbul befunden hatte.

Weiterlesen

NEX24 stellt nach Drohungen Dienst ein

Dortmund / NEX / TP – Nach über zwei Jahren des Bestehens wird das Internetportal NEX24 seine Aktivitäten einstellen. Dies teilte der Herausgeber des Mediums, Karaburan, am Dienstag mit.

Weiterlesen

München: Türkischer Kulturverein verwüstet

München / TP - Der türkische Kulturverein in München wurde erneut Ziel eines Anschlags von mutmaßlichen PKK-Anhängern.

Weiterlesen

Der Duktus Deutschlands zur PKK-Frage

Kommentar / TP - Es gebe da einige Fässer aufzumachen, nach dem der Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutzes (BfV), Hans-Georg Maaßen, vor weltweiten Journalisten des Vereins der Ausländischen Presse in Deutschland e.V.

Weiterlesen

Bochum: DITIB-Moschee mit PKK-Parolen beschmiert

Bochum / TP - In der Nacht zum Donnerstag haben Unbekannt die Merkez Moschee der Türkisch-Islamischen Union der Anstalt für Religion (DITIB) auf der Schmidtstraße in Bochum mit politischen Parolen der Terrororganisation PKK beschmiert.

Weiterlesen

Kiel: Streit um Auflagen verhindert Pro-PKK-Demo 

Kiel / TP – Bei einer geplanten Demonstration für die Freilassung des PKK-Terrorchefs Abdullah  Öcalan in Kiel, kam es zu Festnahme von Gewalttätern.

Weiterlesen

Dortmund: Türken zeigen der PKK die rote Karte

Dortmund / TP – Mit türkischen Fahnen zogen am Sonntag rund 500 Menschen durch Dortmund, um gegen den Terror in der Türkei zu protestieren und sich mit den Opfern zu solidarisieren.

Weiterlesen

Seiten