Brandanschlag

Ein Brandanschlag ist ein besonderer Fall der Brandstiftung. Häufig sind Brandanschläge politisch motiviert.

Zuletzt

„Liebe lässt den Menschen leben, aber der Hass bringt den Tod"

Seit 1993 wird jährlich in der Stadt des Anschlages und der Opfer öffentlich in einer zentralen Feier am Mahnmal gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit gedacht. 

Weiterlesen

Ludwigsburg: DITIB-Moschee mit PKK-Parolen beschmiert

Stuttgart / TP -  Eine DITIB-Moschee in der Gemeinde Erdmannhausen im baden-württembergischen Landkreis Ludwigsburg sowie eine Moschee der Türkisch-Islamischen Glaubensgemeinschaft (IGL) in Ludwigsburg wurden am vergangenem Mittwoch Ziel eines Far

Weiterlesen

SPD und Grüne verhindern Rede von Çavuşoğlu

Solingen / TP - Vor mehr als 24 Jahren versprach die SPD in Solingen im Zentrum der Stadt ein Mahnmal für die fünf türkischen Brandanschlagsopfer zu errichten.

Weiterlesen

25. Jahrestag des Brandanschlags - Bundesregierung in der Zwickmühle

Solingen / TP - Der türkische Außenminister will bei der Gedenkveranstaltung zum 25.

Weiterlesen

Anschläge auf Moscheen bedrohen Frieden in Deutschland

Von Yasin Baş - Nachdem in der Nacht zu Samstag und Sonntag türkische Einrichtungen und Geschäfte wieder Ziel von Anschlägen wurden, steigt die Besorgnis und Unsicherheit innerhalb der türkischstämmigen Menschen in Deutschland.

Weiterlesen

Erneut Übergriffe auf Moschee und türkische Geschäfte in Darmstadt

Darmstadt / TP - Erneut wurden in der Nacht zu Samstag sowie Sonntag türkische Geschäfte sowie die Emir-Sultan-Moschee der ATIB-Gemeinde in Darmstadt angegriffen. Die Polizei geht von einem politisch motivierten Hintergrund aus.

Weiterlesen

Brandanschlag auf Supermarkt und Farbanschlag auf Moschee

Berlin / TP - Die Gewaltserie gegen türkische Einrichtungen und Moscheen ebbt nicht ab. In der Nacht zu Freitag haben Unbekannte die Fassade der Teestube der Mescid-i Aksa-Moschee in Berlin mit politischen Parolen beschmiert.

Weiterlesen

Gedenkfeier Halit Yozgat - Ein starkes Zeichen!

Kommentar - Die Stadt Kassel hat vor dem Hintergrund der antitürkischen PKK-Demonstrationen und Übergriffe auf Moscheen und türkische Einrichtungen die diesjährige Gedenkveranstaltung zum Mord an Halit Yozgat am 6. April 2006 abgesagt.

Weiterlesen