Drogenhandel

Mit Drogenhandel (ursprünglich die Bezeichnung des Handels mit Arzneidrogen)[1] ist heute meist der Kauf und Verkauf von illegalen Drogen (z. B. Heroin, Kokain, Opium, Haschisch) ohne Erlaubnis der zuständigen Behörden gemeint.

Zuletzt

Belgien: Großer Schlag gegen Drogennetzwerk der PKK

Hasselt / TP - Im belgischen Hasselt in der Provinz Limburg hat die Polizei ein seit mehr als 10 Jahren aktives Drogennetzwerk der Terrororganisation PKK zerschlagen, die mit Drogen den Markt in halb Europa beherrschte, berichtet das in Limburg an

Weiterlesen