Edirne

Edirne, früher Adrianopel, ist mit 152.000 Einwohnern die westlichste Großstadt der Türkei. Sie liegt im bulgarisch-griechisch-türkischen Dreiländereck, in Ostthrakien, dem europäischen Teil der Türkei.

Zuletzt

Kurdischstämmige Sängerin Hozan Cane abgeurteilt

Edirne / TP - Die 47-jährige kurdischstämmige Sängerin Saide İnaç mit dem Künstlernamen Hozan Cane wurde von einem Gericht in Edirne zu einer Freiheitsstrafe von 6 Jahren und 3 Monaten verurteilt.

Weiterlesen

Türkei und Flüchtlinge: Europa erleichtert ihr Gewissen

Kommentar - Es liest sich wie eine trockene Lektüre, die am Dienstag vom Europäischen Rechnungshof vorgestellte Einschätzung, wonach die EU-Milliarden bei der Flüchtlingsversorgung in der Türkei nicht effizient eingesetzt werden.

Weiterlesen

Sängerin Hozan Cane aus Köln betrieb Terrorverherlichung

Edirne / TP - In der vergangenen Woche wurde die  kurdische Sängerin Hozan Cane (Saide İnanç) aus Köln in der Türkei festgehalten und sitzt seitdem in Untersuchungshaft.

Weiterlesen

Türkische Wahlbeteiligung im Ausland hoch

Belin / TP - Innerhalb der letzten 11 Tage haben im Ausland rund 1,2 Millionen türkische Staatsbürger ihre Stimmen für einen Präsidentschaftskandidaten und eine Partei abgegeben.

Weiterlesen

Präsidentenkandidat Selahattin Demirtas darf im TV auftreten

Ankara / NEX - Der Hohe Wahlausschu

Weiterlesen

Historisches am 14. September

1509

Ein Erdbeben zerstört Teile von Konstantinopel (Istanbul) und fordert etwa 13.000 Tote.

1829

Weiterlesen

Selahattin Demirtas erscheint vor Gericht in Ankara

Edirne / TP - Der seit dem 4.

Weiterlesen

Türkisch-Jüdische Gemeinde lädt erneut zum Ramadan ein

Edirne / TP - Das dritte Jahr in Folge hat die jüdische Gemeinde in der westlichsten Großstadt der Türkei, in Edirne, im Ramazan-Monat zum Fastenbrechen eingeladen.

Weiterlesen