Firat news Agency ANF

Die Firatnews Agency (kurd. Ajansa Nûçeyan a Firatê, Abk. ANF) ist eine kurdische Nachrichtenagentur. Sie bietet Nachrichten in fünf Sprachen an (Kurdisch, Türkisch, Englisch, Arabisch und Persisch). Die Agentur berichtet schwerpunktmäßig über Kurden und die verbotene Arbeiterpartei Kurdistans (PKK). In Medien und bei den deutschen Sicherheitsbehörden gilt sie als PKK-nah.

Zuletzt

Die Mär über Wahlbetrug in der Türkei

Kommentar - Inzwischen kann man den Versuch der Opposition, Wahlbetrug zu beobachten, als chronische Krankheit bezeichnen.

Weiterlesen

Factcheck: Türkische Soldaten benutzen Dorfbewohner als Sprengfallen

Derzeit wird die Nachricht über eine angeblich perfide Taktik der türkischen Antiterror-Operation "Olivenzweig" verbreitet, wonach im nordsyrischen Afrin Geiseln genommen werden, um sie mit Sprengfallen als lebendige Lockmittel zu missbrauchen.

Weiterlesen

Konkrete Bedrohungslage türkischer Bürger in Europa

Stuttgart / TP - Die "Apoistische Jugendinitiative" hat in der PKK-nahen Nachrichtenagentur Firatnews Agency (ANF) mit Sitz in Amsterdam, am Mittwoch die in Europa lebenden Türken und ihre Vertretungen und Organisationen, als potentielle Angriffsz

Weiterlesen

Belgien: ANF-Journalist kommt auf Kaution frei

Turnhout / TP -  Der Leiter und Journalist der kurdischen Nachrichtenagentur Firat News Agency (ANF) mit Sendesitz im belgischen Antwerpen, Maxime Azadi, ist am vergangenem Freitag auf Kaution freigelassen worden. Azadi wurde am 15.

Weiterlesen

Französisch-kurdischer Journalist in Belgien verhaftet

Turnhout / TP - Der Direktor und Journalist der kurdischen Nachrichtenagentur Firat News Agency (ANF), Maxime Azadi, ist in Belgien bei einer Polizeikontrolle verhaftet worden. Das teilte sein Anwalt der belgischen Nachrichtenagentur Belga mit.

Weiterlesen