Islamische Staat IS

Der Islamische Staat (IS) (arabisch ‏الدولة الإسلامية‎, DMG ad-daula al-islāmiyya), bis Juni 2014 Islamischer Staat im Irak und in Syrien (ISIS), ist eine seit 2003 aktive kriminelle und terroristische Vereinigung mit zehntausenden Mitgliedern, die derzeit große Gebiete im Irak und in Syrien und kleinere Gebiete in Libyen beherrscht.

Zuletzt

Incirlik: Deutschland unterschlägt Aufklärungsergebnisse

Adana / TP - Die Krise in den deutsch-türkischen Beziehungen verschärft sich weiter.

Weiterlesen

Begründung für Wikipedia-Sperre bekannt geworden

Ankara / TP - Nach dem die türkische Behörde für Informations- und Kommunikationstechnologien (BTK) den Zugang für die freie Internet-Enzyklopädie "Wikipedia" per Anordnung und richterlicher Verfügung am vergangenem Samstag sperren ließ, haben zwe

Weiterlesen

Türkische Behörde sperrt Wikipedia

Ankara / TP - Die türkische Behörde für Informations- und Kommunikationstechnologien (BTK) hat den Zugang für die freie Internet-Enzyklopädie "Wikipedia" per Anordnung und richterlicher Verfügung am Samstag sperren lassen.

Weiterlesen

Volksabstimmung in der Türkei soll sicher verlaufen

Ankara / TP - Das türkische Justizministerium nahm die Terrorwarnungen der vergangenen Tage wohl sehr ernst.

Weiterlesen

Al-Bab von der Terrormiliz DAESH befreit

Gaziantep / TP - Mehrere Milizengruppen der Freien Syrischen Armee (FSA) meldeten in den Vormittagstunden die Befreiung der nordsyrischen Stadt al-Bab.

Weiterlesen

Nedim Şener: FETÖ wird nichts unversucht lassen

Istanbul / TP - Nach einem Bericht des türkischen Journalisten Mahmut Övür von der Tageszeitung Sabah, über die Verhaftung des Attentäters vom Nobel-Nachtclub Reina in Istanbul, recherchiert auch türkische Investigativjournalist und Buchautor Nedi

Weiterlesen

Istanbul: Reina-Attentäter wurde in Afghanistan ausgebildet

Istanbul / NEX / TP – Der Hauptverdächtige des Terroranschlags auf den Edel-Nachtclub Reina ist nach

Weiterlesen

Türkei: Terrormiliz IS spaziert in Richtung al-Bab

New York / TP - Während der Konsultationen mit dem neuen UN-Generalsekretär Antonio Guterres erhobt am Samstag der türkische Aussenminister Mevlüt Cavusoglu schwere Vorwürfe gegenüber der Anti-IS-Koalition.

Weiterlesen

Seiten