Juden

Als Juden (hebr. ‏יְהוּדִים‎, transliteriert Jehudim) werden die Angehörigen des jüdischen Volkes und der jüdischen Religion bezeichnet.

Zuletzt

Hitler hätte sich im Grabe umgedreht - Der Nazi-Vergleich

Kommentar / TP - Nach dem Nazi-Vergleich des türkischen Präsidenten Erdogan, will Deutschland den Vergleich so nicht auf sich beruhen lassen.

Weiterlesen

Bundestag zückt Joker für Deniz Yücel

Kommentar / TP - Mit einem offenen Brief an den türkischen Botschafter in Berlin, Ali Kemal Aydin, will man offenbar die Türkei dazu drängen, Deniz Yücel sowie seinen Kolleginnen und Kollegen freizulassen, damit die "freie Arbeit" ermöglicht wird.

Weiterlesen

NEFES NEFESE, Last Train to Istanbul - Eine jüdisch-türkische Liebesgeschichte

Eine jüdisch-türkische Liebesgeschichte und gleichzeitig ein Roman über die Juden in Europa, denen die Flucht in die Türkei gelungen ist.

Weiterlesen

Armenischer Rassenwahn und Antisemitismus

„Wir sind die echten Arier“, brüllen armenische Neonazis in Eriwan. Im Internet puschen sich armenische Nationalisten gegenseitig mit antisemitischen Parolen und nationalistischer Musik.

Weiterlesen

Buchvorstellung: Synagogen in der Türkei

Das Synagogen-Buch "Türkiye Sinagogları" dokumentiert sämtliche Synagogenbauten in der Türkei.

Weiterlesen

Das Fest der ungesäuerten Brote

Pessach ist eines der zentralsten Feste der jüdischen Religion, auch als "Fest der ungesäuerten Brote" bekannt.

Weiterlesen

The Turkish Passport

Der Dokumentarfilm "The Turkish Passport" erzählt die Geschichte von Diplomaten der türkischen Botschaften und Konsulate in mehreren europäischen Ländern, die Juden während des Zweiten Weltkrieges retteten.

Weiterlesen

Perfektion bei jüdischen Schlachtern in Istanbul

Seit mehr als 500 Jahren Schächten Rabbiner in Istanbul nach strengen jüdischen Regeln Tiere. Der Alltag in einem Schlachthaus im Stadtteil Tuzla.

Weiterlesen