Juden

Als Juden (hebr. ‏יְהוּדִים‎, transliteriert Jehudim) werden die Angehörigen des jüdischen Volkes und der jüdischen Religion bezeichnet.

Zuletzt

Erdogan wirft in Istanbul Israel Nazi-Methoden vor

Istanbul / TP - In einer gestrigen Dringlichkeitssitzung islamischer Staaten in Istanbul haben die Teilnehmer die Aufstellung einer internationalen Truppe zum Schutz der Palästinenser gefordert.

Weiterlesen

Das Herumgeeiere um Kopftücher bei jungen Mädchen

Kommentar - Serap Güler, Staatssekretärin im Familien- und Integrationsministerium in NRW, hat die Kopftuchtücher der Mädchen für sich entdeckt - oder für die Landesregierung.

Weiterlesen

Chassiden in Israel: „Wir wollen, dass die Türken zurückkommen“

Jerusalem / NEX – Ben Tziyon Margilit, ein ultraorthodoxer (Chasside) Jude, ist sich sicher, dass Israel sowohl Palästinenser als

Weiterlesen

Wer trägt die Hauptschuld an brennenden Moscheen?

Kommentar - Die deutschen Mainstream Medien propagieren bei den Moscheeanschlägen eine Verkehrung der Rolle von Opfer und Täter, und verkennen die fatalen Auswirkungen.

Weiterlesen

Die Synagogen im Dritten Reich sind die heutigen Moscheen in Deutschland!

Kommentar - Die Anschläge auf deutsche Moscheen sind in den letzten Jahren sprunghaft angestiegen und wecken böse Erinnerungen an den Nationalsozialismus vergangener Tage, die man in Deutschland nicht mehr für möglich gehalten hätte. 

Weiterlesen

Nazi-Deutschland, die „Muslime“ und die Türkei

Kommentar / TP - In der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts, vor allem nach dem Zerfall des Osmanischen Reiches lebten ca.

Weiterlesen

Gab es „Tod den Juden“ Slogans doch nicht?

Berlin / TP - Laut der RT-News gab es Rufe wie "Tod den Juden" inmitten der Demonstrationen in Berlin gegen die Entscheidung von US-Präsident Trump so nicht, wie es etablierte Mainstream-Medien den Lesern glaubhaft machen wollten.

Weiterlesen

Antisemitische Straftaten 2015

Seit dem 1.

Weiterlesen