Justiz

Rechtspflege im materiellen Sinn ist die Anwendung des Rechts auf den Einzelfall durch den Staat bzw. durch seine Organe (der Rechtspflege) (Behörden).

Zuletzt

Akte zu Selbstmorden in der ASELSAN wird neu aufgerollt

Ankara / TP - Türkische Sonderermittler sollen die Selbstmordfälle unter Ingenieuren des Rüstungskonzerns ASELSAN erneut prüfen. Das geht aus Berichten türkischer Medien hervor.

Weiterlesen

EU-Gerichtshof lehnt 25.000 Beschwerden aus Türkei ab

Ankara / TP - Einem Bericht der türkischen Tageszeitung "Habertürk" hat der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EuGH) seit dem gescheiterten Putschversuch in der Türkei rund 25.000 Beschwerden abgelehnt und an die Türkei verwiesen.

Weiterlesen

Deniz Yücel und Marco Weiss - Die Kirche im Dorf lassen

Istanbul / TP - Das derzeitige mediale Interesse im Fall des deutsch-türkischen WELT-Journalisten Deniz Yücel erinnert an den Fall des damals 17-jährigen Marco Weiss aus Uelzen, der in der Türkei wegen des Vorwurfs des Missbrauchs einer 13-jährige

Weiterlesen

Die türkische Justiz: Zahlen und Fakten

Ankara / TP - Nach Angaben des Statistikinstitut der Türkei (TÜIK) Ende 2015 gab es in der Türkei insgesamt 177.262 Häftlinge. Gegenüber dem Vorjahr verzeichnete das Institut einen Zuwachs von 11,7 Prozent.

Weiterlesen

Der Rapporteur am 09. November 2017

Der Oppositionschef der MHP, Devlet Bahçeli, hat der Regierung den Vorschlag unterbreitet, die 10-Prozent-Hürde zu senken. Bahçeli erklärte am Mittwoch, dass die 10 Prozent eine hohe Hürde sei.

Weiterlesen

Die Halbgötter Europas in der Zwickmühle

Kommentar / TP - Gut ist gut und Böse ist böse, aus einem einfachen Grund: weil uns Halbgötter in Europa glaubhaft machen wollen, weshalb Gut gut ist und Böse als böse gebrandmarkt werden muss. Derzeit stecken die Halbgötter im Dilemma.

Weiterlesen

Fall Steudtner - Schröder konnte nur gewinnen

Berlin / TP - Nach dem Freispruch vor der 35. Kammer des Istanbuler Strafgerichts ist Peter Steudtner in Deutschland angekommen.

Weiterlesen

Dröhnendes Schweigen in der EU

Kommentar / TP - Am Montag den 16. Oktober nahm die spanische Justiz die zwei katalanischen Unabhängigkeits-Aktivisten Jordi Sánchez und Jordi Cuixart fest. Ein spanisches Gericht ordnete kurze Zeit später die Untersuchungshaft an.

Weiterlesen