Kurden

Kurden (kurdisch ‏کورد‎ Kurd) bilden eine westasiatische Ethnie, deren Hauptsiedlungsgebiet als Kurdistan bezeichnet wird. Die kurdische Sprache gehört zu den indogermanischen Sprachen, und zwar zum nordwestlichen Zweig der iranischen Sprachen (gelegentlich auch als iranoarische Sprachen bezeichnet). Die Kurden bilden eine bedeutende autochthone ethnische Volksgruppe in der Türkei, im Irak, im Iran und in Syrien.

Zuletzt

Syrien: PYD-Überläufer versorgt Türkei mit Informationen

Ankara / / TP – Eine führende Persönlichkeit

Weiterlesen

Warum wir alle stolz sein können Türken zu sein

Kommentar / TP - Warum wir alle stolz sein können Türken zu sein!

Weiterlesen

Der Rapporteur am 6. November 2017

Wegen ausbleiben von Spenden steht das Privat-Gymnasium in Oberursel wohl vor dem Aus. Eltern von rund 30 Schülern wollen jedoch für den Erhalt der Gülen-nahen Schule kämpfen.

Weiterlesen

Deutsche verurteilen PKK-Demonstration

Düsseldorf / / TP - Bei einer Demonstration von PKK-Sympathisanten in Düs

Weiterlesen

Nordirak: Barzani kündigt Rückzug vom Amt

Erbil / TP - Masud Barzani, Präsident der Autonomen Region Kurdistan im Nordirak, der seit dem 13. Juni 2005 an der Macht ist, hat seinen Rückzug aus dem Amt angekündigt.

Weiterlesen

Terroristen-Hochburg Rakka von Terroristen befreit

Gaziantep / TP - Die Hochburg der Terrormilz IS im Norden von Syrien, Rakka, ist seit dem 17. Oktober in den Händen der "Demokratischen Kräfte Syriens" (SDF).

Weiterlesen

Fall Kirkuks hat das Rückrat der irakischen Kurden gebrochen

Kirkuk / TP - Nachdem die irakische Zentralregierung die Kontrolle über die umstrittene ethnisch durchmischte nördliche Stadt Kirkuk an sich gerissen hat, will die Freude nicht abebben.

Weiterlesen

Feinde der Kurden sind mitunter selbst Kurden

Kommentar / TP - Masud Barsani, der Staatschef der autonomen Regionalregierung Kurdistan im Nordirak verspielt den Vertrauensvorschuss der irakischen Zentralregierung, der Türkei, aber auch die des Irans.

Weiterlesen