Migranten

Als Migranten werden jene Menschen bezeichnet, die von einem Wohnsitz/Land zu anderen Wohnsitzen/Ländern wandern beziehungsweise durchziehen. Entweder sind sie dauerhaft nicht-sesshaft, oder sie geben ihren bisherigen Wohnsitz auf, um zu einem anderen Wohnsitz zu ziehen.

Zuletzt

Die uneingeschränkte Macht der Medien

Kommentar - Während zwei Jungs in einem Park in Berlin Fußball spielen, wird der eine plötzlich von einem Rottweiler angegriffen und ins Bein gebissen.

Weiterlesen

Die Sache mit dem Özil und der Deutschen Nationalmannschaft

Kommentar - Es ist einfach herrlich zu sehen, wie in diesem Land mittlerweile mit sportlichen Ergebnissen umgegangen wird.

Weiterlesen

Demokratie ohne Arbeiter

Kommentar - Ich habe mir gestern die Debatte im Parlament zum 12-Stunden-Tag angesehen. Sie verlief im Grunde in gewohnten Bahnen.

Weiterlesen

Die exponentielle Erosion der EU-Werte zeigt sich im Asylstreit

Kommentar / TP - Der Osnabrücker Migrationsforscher Jochen Oltmer hält die von CDU und CSU geplanten Transitzentren für Flüchtlinge an der deutsch-österreichischen Grenze für rechtlich fragwürdig.

Weiterlesen

Erdogan bleibt draußen, die Opposition tobt sich dafür aus

Berlin / TP - Weil die Europäer, vor allem Deutschland und Österreich die berüchtigten Auftritte von Erdogan vor Auslandstürken verboten haben, trat der türkische Präsident am vergangenem Wochenende in Sarajevo auf.

Weiterlesen

Klaus J. Bade – vom armen Jungen zum Pionier der Historischen Migrationsforschung

Migration macht vielen Menschen Angst, sagt Klaus J. Bade in der autobiographischen Einführung seines neuen Buches.

Weiterlesen

Mann vergreift sich an schwangerer Frau in Herford 

Herford / TP - In sozialen Netzwerken wird ein Video viral verbreitet, in der zu erkennen ist, wie eine schwangere Frau mit Migrationshintergrund in Herford von einem Mann beim vorbeigehen weggestoßen wird.

Weiterlesen

Serap Güler sieht überall "Erdogan-Trolls"

Kommentar - Narzisstische Persönlichkeiten haben es so an sich, bewundert zu werden, kritikunfähig, von sich selbst überzeugt und machtstrebend zu sein.

Weiterlesen