Partei der Demokratischen Union PYD

Die Partiya Yekitîya Demokrat (dt. „Partei der Demokratischen Union“, Kürzel PYD, arabisch ‏حزب الاتحاد الديمقراطي‎ Ḥizb al-Ittiḥād ad-Dīmuqrāṭī) ist eine kurdische Partei in Syrien und Mitglied der syrischen Oppositionsgruppe Nationales Koordinationskomitee für Demokratischen Wandel. Die Partei gilt als der PKK nahestehend, da sie 2003 bei einem Kongress der PKK gegründet wurde.

Zuletzt

Factcheck: Salih Muslim gibt Pressekonferenz in Brüssel

Bei einer Pressekonferenz im Brüsseler Presseclub am 14.

Weiterlesen

Der Putschversuch als Signal zum Einsatz der YPG / PYD

Şanlıurfa /  NEX – Ein früherer Kommandeur der terroristischen Partei der Demokratischen Union (P

Weiterlesen

Anti-IS-Koalitionskraft YPG beschießt türkische Grenzstädte

Reyhanli / TP -  Am Freitag sind nach einer Reihe von Raketenbeschuss der Terrororganisation YPG aus dem Gebiet der nördlichen Region des Gouvernements Aleppo auf die türkischen Grenzstädte Kilis und Reyhanli insgesamt 16 Menschen verletzt, zwei M

Weiterlesen

Syrische Kurden hoffen auf Erfolg der Antiterror-Offensive

Izmir / NEX – Viele Kurden, die nach Beginn des blutigen Bürgerkriegs aus Syrien in die Türkei geflohen

Weiterlesen

Die moralischen Verwerfungen - YPG und die Türkei

Kommentar / TP - Erst im Juni des vergangenen Jahres wurden fliehende Zivilisten bei der US-geführten Offensive in Raqqa regelrecht abgeschlachtet, aber in der hiesigen politischen wie medialen Szene war nichts zu hören.

Weiterlesen

Sevim Dagdelen im ultranationalistischen Rausch

Kommentar / TP - Sevim Dağdelen, Vizechefin der Linksfraktion der Partei Die Linken, ist bekannt für ihre rhetorischen Tricks, mit der Sie uns erklärt, wie wir mit einem "Terrorpaten", der mit Europa ein Deal einging, zu verfahren haben.

Weiterlesen

Der türkische Kampf gegen den Terror

Türkische Soldaten, die entsprechend des Abkommens von Astana, gegenwärtig im Nodwesten Syriens zur Einrichtung von Deeskalationszonen und dem Schutz dort lebender Menschen stationiert sind, wurden am Montag mit Mörsergranaten aus Richtung der Sta

Weiterlesen