Rechtsextremismus

Rechtsextremismus dient als Sammelbezeichnung, um neofaschistische, neonazistische oder ultra-nationalistische politische Ideologien und Aktivitäten zu beschreiben.

Zuletzt

Die Halbgötter Europas in der Zwickmühle

Kommentar / TP - Gut ist gut und Böse ist böse, aus einem einfachen Grund: weil uns Halbgötter in Europa glaubhaft machen wollen, weshalb Gut gut ist und Böse als böse gebrandmarkt werden muss. Derzeit stecken die Halbgötter im Dilemma.

Weiterlesen

Eklat innerhalb der TGNRW um Staatssekretärin Kaykin

Die WELT berichtete innerhalb von einem Monat zwei mal über die angebliche Nähe der Integrationsstaatssekretärin Zülfiye Kaykin zu türkischen Rechtsradikalen

Weiterlesen