Zuletzt

Wieso der Dauerwahlkampf und die Integrationsdebatte zu Spannungen führen

Kommentar Yasin Baş / TP - Am 14. Mai sind die Bürger in Nordrhein-Westfalen (NRW) aufgerufen zur Wahlurne zu gehen. Der Spitzenkandidat der CDU, Armin Laschet, trumpft vor allem mit dem Thema Sicherheit auf.

Weiterlesen

Armenier-Resolution vor dem Europäischen Gerichtshof

Wiesloch / TP - Seit der Annahme der sogenannten Armenier-Resolution des Bundestages am 2. Juni 2016, sind beim Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe insgesamt 8 Verfassungsbeschwerden eingegangen.

Weiterlesen

Türkei nach dem Volksreferendum: Betrug am Wahlvolk?

Ankara / TP - Es wäre ein Skandal sondergleichen, wenn sich herausstellt, dass die Opposition beim Volksreferendum in der Türkei einen Betrug am Wahlvolk inszeniert hat.

Weiterlesen

Türkei - Flämischer Professor hält Verfassungsreform für ausgereift

Leuven / TP - Der belgische Professor für Politikwissenschaften an der Universität Leuven, Bart Maddens, hält die türkische Verfassungsreform, über die am kommenden Sonntag in einem Volksreferendum entschieden wird, für demokratischer als die belg

Weiterlesen

Erdogan will nach Volksabstimmung andere Seiten aufziehen

Ankara / TP - Der türkische Staatspräsident Erdogan hat während einer Ansprache in Ankara am Dienstag in Zusammenhang mit der EU angekündigt, nach der bevorstehenden Volksabstimmung am 16. April, die Beziehungen mit der EU neu zu bewerten.

Weiterlesen

DENK - Die Migrantenpartei gegen Nativismus

Kommentar / TP - Europa hat gegenwärtig einen höheren Anteil an desillusionierten Migranten als noch vor einigen Jahren.

Weiterlesen

Türkei - Ungarn sieht EU-Flüchtlingspolitik für gescheitert

Budapest / TP - "Die Brüsseler Migrationspolitik" ist gescheitert, sagte der ungarische Aussenminister Péter Szijjártó kurz nach der Erklärung der türkischen Regierung, die das EU-Türkei Flüchtlingsabkommen am Donnerstag zum Teil ausgesetzt hat.

Weiterlesen

Cavusoglu: EU wird lernen wie man mit Partnern umgeht

Antalya / TP - Der türkische Aussenminister Mevlüt Cavusoglu, der in Antalya mit dem Unternehmerverband zusammen kam, erklärte in einer Rede, dass der Flüchtlingsdeal platzt, sollte die EU daran festhalten den türkischen Staatsbürgern die versproc

Weiterlesen

Seiten