Reichspogromnacht

Am 9. auf den 10. November 1938 brannten die Synagogen. Sie brannten in Deutschland. Sie brannten in Österreich. Sie brannten in der Tschechoslowakei. Der 9. November ist der Tag, an dem organisierte Schlägertrupps jüdische Geschäfte und Gotteshäuser in Brand setzten. Es ist der Tag, an dem tausende Juden misshandelt, verhaftet oder getötet wurden. 

Zuletzt

Zur Reichskristallnacht meint Böhmermann: "Putsch, Putsch, Putsch..."

Kommentar / TP - Ich denke, am 9. November, dem Jahrestag der Reichspogromnacht, hat Jan Böhmermann gemeinsam mit dem öffentlich-rechtlichen Sender ZDF eindrucksvoll gezeigt, wo die Grenzen der Satire in Deutschland sind.

Weiterlesen

Jugendliche der IGMG reinigen Stolpersteine in Duisburg

Duisburg / TP - Die Jugendorganisation der Islamischen Gemeinschaft Millî Görüş e.V.

Weiterlesen