Römisches Reich

Römisches Reich (lateinisch Imperium Romanum) bezeichnet das von den Römern, der Stadt Rom bzw. dem römischen Staat beherrschte Gebiet zwischen dem 8. Jahrhundert v. Chr. und dem 7. Jahrhundert n. Chr., wobei eine eindeutige Abgrenzung weder zur vorrömischen Epoche noch zum Byzantinischen Reich möglich ist. 

Zuletzt

Sarkophag des Herakles in der Türkei

Genf / TP - Die Schweiz hat den bislang in Genf aufbewahrten "Sarkophag des Herakles”, der aus der Römerzeit im 2. Jahrhundert n. Chr. stammt, an türkische Behörden zurückgegeben.

Weiterlesen