Türkische Lira

Die türkische Lira (türkisch türk lirası, von lat. libra: das Pfund, daher – veraltet – manchmal noch türkisches Pfund, ISO-Code TRY) ist die Währung der Republik Türkei und der Türkischen Republik Nordzypern. Von 2005 bis Ende des Jahres 2008 hieß sie offiziell neue türkische Lira (yeni türk lirası); diese Einheit war durch eine Währungsumstellung zum 1. Januar 2005 eingeführt worden, wobei eine Million alte türkische Lira zu einer neuen türkischen Lira umgestellt worden waren.

Zuletzt

Lira erholt sich gegenüber US-Dollar weiter

Istanbul / / TP – Die türkische Lira erholt sich gegenüber d

Weiterlesen

Türkischer Leitindex auf Allzeithoch

Istanbul / TP - Gute Nachrichten liefert die Türkei trotz der europäischen Krisenstimmung über das Land. Der türkische Leitindex BIST-100 erreichte am Mittwoch ein neues Rekordhoch mit rund 98.300 Punkten.

Weiterlesen

Türkische Lira erholt sich gegenüber dem US-Dollar

Istanbul / NEX / TP - Die türkische Währung Lira ist am gestrigen Donnerstag auf ein 16-Wochen-Hoch gegenüber dem US-D

Weiterlesen

Währungsstrategen: Schwache Lira beflügelt türkisch Exporte

Istanbul / NEX / TP – Die Türkei kann ihre schwächelnde Währung durch die Steigerung der Exporte in einen V

Weiterlesen

Türkische Lira auf einem neuen Rekordtief

Istanbul / NEX /

Weiterlesen

Erdogan und die Devisen - Stratfor warnt vor einer Kettenreaktion

Ankara / TP - Bisher scheint der Aufruf des türkischen Staatspräsidenten Erdogan an das Volk zu fruchten. Etliche Türken tauschten ihre Devisen um, Konzerne und staatliche Unternehmen stellten ihr Zahlungsverkehr auf die türkische Lira um.

Weiterlesen

"Lasst die Lira an Wert gewinnen“ gewinnt an Popularität

Ankara / TP - "Lasst die Lira an Wert gewinnen“, rief der türkische Staatspräsident Erdogan seinen Landsleuten zu, um die schwache Lira zu stützen.

Weiterlesen