Untersuchungshaft

Die Untersuchungshaft – häufig kurz U-Haft genannt – ist eine verfahrenssichernde Ermittlungsmaßnahme im Rahmen der Ermittlung einer Straftat. Die Untersuchungshaft darf nur durch den Richter durch Haftbefehl und ein Ersuchen um Aufnahme zum Vollzug der Untersuchungshaft angeordnet werden.

Zuletzt

Deniz Yücel - 365 Tage an einem Tag Revue passieren lassen

Kommentar / TP- "Verfahrensbeschleunigung" habe es gegeben, heißt es aus beiden Lagern, der Bundesregierung und der türkischen Regierung. 365 Tage und kein Tag mehr, saß der Journalist Deniz Yücel in Untersuchungshaft in Silivri, nahe Istanbul.

Weiterlesen

Staatsgeheimnisse ausplaudern ist doch strafbar

Kommentar  - Ja was denn nun, ist der Verrat von Staatsgeheimnisen nun strafbar oder nicht?

Weiterlesen

Deniz Yücel und die "Qual der Enge"

Istanbul / TP - Überaus kreativ war die WELT-Zeitung am Samstag in Zusammenhang mit ihrem Korrespondenten Deniz Yücel, der seit 300 Tagen im türkischen Gefängnis Silivri in Untersuchungshaft sitzt. 

Weiterlesen

New York: Reza Zarrab im Kreuzverhör

New York / TP - Am fünften Tag im New Yorker-Prozess gegen den ehemaligen stellvertretenden Vorsitzenden der türkischen staatlichen Halkbank, in Zusammenhang mit mutmaßlicher Durchbrechung der US-Sanktionen gegen den Iran, wurde der als Kronzeuge

Weiterlesen

Kilicdaroglu wirft Erdogan moralische Schuld vor

Ankara / TP - Der stellvertretende Parteivorsitzende und Parteisprecher der Oppositionspartei CHP, Bülent Tezcan, sprach in einer Pressesitzung über die gestrige Veröffentlichung von Dokumenten, die angeblich die Machenschaften der Verwandtschaft

Weiterlesen

Was sind das für Islamisten, Atatürkisten, Kemalisten und Republikaner?

Kommentar / TP - Manchmal erkenne ich meine eigenen Landsmänner und Landsfrauen nicht wieder.

Weiterlesen

3 Jahre Haft für Krawalle in Hamburg

Hamburg / TP - Ein 28-jähriger Hamburger, der sich an den Ausschreitungen während des G20-Gipfels in Hamburg im Juli beteiligt hatte, muss für drei Jahre ins Gefängnis.

Weiterlesen

Akte zu Selbstmorden in der ASELSAN wird neu aufgerollt

Ankara / TP - Türkische Sonderermittler sollen die Selbstmordfälle unter Ingenieuren des Rüstungskonzerns ASELSAN erneut prüfen. Das geht aus Berichten türkischer Medien hervor.

Weiterlesen