Volksverteidigungseinheiten YPG

Die Volksverteidigungseinheiten (kurdisch Yekîneyên Parastina Gel, Kürzel YPG arabisch ‏وحدات حماية الشعب‎, DMG Waḥdāt Ḥimāyat aš-Šaʿb) oder für die Gesamtstreitkräfte YPG/YPJ bzw. YPG/J; sind eine bewaffnete kurdische Miliz in Syrien und kontrollieren verschiedene mehrheitlich kurdisch besiedelte Gebiete in Nordsyrien sowie Teile vorwiegend kurdisch bewohnter Viertel in Aleppo. Sie stellen eine De-facto-Armee in den kurdisch besiedelten Regionen Syriens für die Partei PYD dar. Die PYD wurde 2003 von der Terrororganisation PKK gegründet.

Zuletzt

"Dem Andenken von Arin Mirkan" - Konzert für eine Selbstmordattentäterin?

Kommentar - Die Junge Philharmonie in Köln will mit einem Violinkonzern an die "Kämpferin" der YPG, Akin Miran, erinnern, die ihr Leben opferte, um eine Horde Halsabschneider aufzuhalten, die

Weiterlesen

Afrin: YPG entführt syrisch-kurdische Oppositionspolitiker

Die Terrormiliz YPG hat die beiden syrisch-kurdischen Oppositionspolitker Faisal Yusuf und Nimet Davut aus Afrin entführt.

Weiterlesen

Flüchtlinge aus der Türkei kehren nach Afrin zurück

Ankara / TP - Seit Ende der Kampfhandlungen in der nordsyrischen Region Afrin, sind nach Angaben des türkischen Innenministeriums mehr als 150.000 syrische Flüchtlinge in ihre Heimat zurückgekehrt.

Weiterlesen

Nach Amokfahrt in Münster: Türkei drückt Beileid aus

Ankara / TP - Nach der Amokfahrt in Münster hat das türkische Außenministerium in einer Erklärung den Hinterbliebenen der Opfer ihr Beileid ausgesprochen.

Weiterlesen

Erdogan spricht in Denizli - Deutsche Medien münzen es auf Münster um

Münster / TP - Hat der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan den tödlichen Vorfall in Münster für einen verbalen Angriff auf den französischen Amtskollegen Emmanuel Macron genutzt?

Weiterlesen

Flüchtlinge kehren nach türkischer Offensive in ihre Heimat zurück

Nach der Befreiung von Afrin Stadtzentrum und Afrin Kreisstadt von der Herrschaft der terroristischen Elemente im Rahmen der Operation Olivenzweig kehren nun die Zivilbürger nach Afrin zurück.

Weiterlesen

Gedenkfeier Halit Yozgat - Ein starkes Zeichen!

Kommentar - Die Stadt Kassel hat vor dem Hintergrund der antitürkischen PKK-Demonstrationen und Übergriffe auf Moscheen und türkische Einrichtungen die diesjährige Gedenkveranstaltung zum Mord an Halit Yozgat am 6. April 2006 abgesagt.

Weiterlesen

Brandanschlag auf türkisches Handelsunternehmen

Berlin / TP - In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch brannten in Neukölln drei Lastkraftwagen eines türkischen Handelsunternehmen komplett aus.

Weiterlesen