Zeitung

Das Wort Zeitung war ursprünglich der Begriff für eine beliebige Nachricht, seine Bedeutung hat sich jedoch im Laufe des 18. Jahrhunderts geändert.

Zuletzt

Fall Khashoggi: Untersuchung steht aus, Verdacht erhärtet sich

Istanbul /TABP - Brisante Informationen sollen türkische Behörden US-Beamten zugespielt haben, die beweisen sollen, dass der saudische Journalist Jamal Khashoggi im saudischen Generalkonsulat in Istanbul getötet wurde.

Weiterlesen

Komplexe, Provokationen und asoziale Reaktionen zu DITIB und Erdogan

Kommentar - Die "Bild"-Zeitung sowie die "Welt" und viele weitere Medien legen sich derzeit so richtig ins Zeug, um Erdogan, seine Anhänger, Wähler wie auch die gesamte türkische Bevölkerung eins ums andere Mal vor den Kopf zu stoßen.

Weiterlesen

Ausgrenzung der DITIB scheint beschlossene Sache zu sein

Kommentar - Kurz vor dem Besuch des türkischen Präsidenten hat nach Recherchen von WDR, NDR und Süddeutsche Zeitung das Bundesamt für Verfassungsschutz den türkisch-islamischen Verband DITIB zum Prüffall erklärt.

Weiterlesen

Deutsch - Türkische - Blähungen

Kommentar - Es ist bei mir mittlerweile zur Gewohnheit geworden, am Morgen nach dem Aufstehen das Smartphone auf die virtuelle Welt loszulassen. Los geht`s mit den Nachrichtenportalen Spiegel, Focus und Süddeutsche Zeitung.

Weiterlesen

Die Law-and-Order-Lüge – Deutschland schützt Putschisten

Kommentar - Deutschland hält sich nicht nur für die Nabel der Welt, sie lebt den Egozentrismus fast schon krankhaft aus, schließlich weiß man viel mehr als andere, z.B. was im Hinterhof eines anderen Landes so abgeht.

Weiterlesen

Die Akte "Fethullah Gülen" und der Putschversuch vom 15.07.2016

Vielleicht liegt auch darin die Ursache, warum der Putschversuch scheiterte. Nachdem der türkische Geheimdienst MIT Wind von dem Putschversuch bekam, der ursprünglich um ca.

Weiterlesen

Das "Schwarze Gefängnis" von Afrin

68 Gefangene sind irgendwo im Afrintal in einer überfüllten Gemeinschaftszelle zusammen gepfercht. Wo sie sitzen, hängt davon ab, wie viele Tage sie schon eingesperrt waren.

Weiterlesen

Umstrittener CHP-Politiker Eren Erdem darf nicht ausreisen

Istanbul / TP - Der umstrittene 31-jährige Politiker der Republikanischen Volkspartei CHP, Eren Erdem, darf nicht aus der Türkei ausreisen. Die Polizei gestattete seine Ausreise nach Deutschland nicht.

Weiterlesen