Zonguldak

Zonguldak ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz an der türkischen Schwarzmeerküste. Ende Dezember 2014 wurden für die Steinkohle exportierende Hafenstadt 108.213 Einwohner berechnet.

Zuletzt

Historisches am 3. Dezember

1942

Bei einem Grubenunglück in Zonguldak sterben 63 Bergleute.

1971

 Prof. Dr. Mümtaz Soysal wird zu 6 Jahren und 8 Monaten Haft verurteilt.

1979

Weiterlesen

Historisches am 8. November

1708

Der Grundstein für die Valide-i Cedid Moschee in Istanbul-Üsküdar wird gelegt.

1829

Uzun Mehmet findet in Karadeniz Ereğli bei Zonguldak das erste Steinkohle-Vorkommen.

1922

Weiterlesen